Freitag, 7. März 2014

DIY – Hol Dir den Frühling ins Haus! FREEBIE








Die Temperaturen steigen, das Wochenende steht vor der Tür …… eigentlich wirklich an der Zeit, sich den Frühling ins Haus zu holen …. !



Ich möchte Euch heute ein wenig inspirieren, eine Glasvase, Glasflasche, Konservenglas…. Oder was ihr auch immer zur Hand habt, mit wenig Mitteln aufzupimpen. Dazu habt ihr vielleicht schon die benötigten Materialien zu Hause, denn man kann dafür auch gut "alten" Dingen ein neues Leben schenken (Konservenglas oder aussortiertes Kleidungsstück)



Ihr benötigt:

- Glasvase, Glasflasche, Konservenglas etc.
- Ein kleines Stück Stoff (das kann auch der Stoff eines Kleidungsstückes sein, welches ihr gerade aussortiert habt, weil es nicht mehr passt oder ein kleines Loch hat)
- Schere
- Maskingtape
- Schleifenband
- Tulpen
- Baumzweige





Den Stoff schneidet ihr mit einer normalen Schere oder Zackenschere in der Größe zurecht, dass er gut um die Vase passt. Mit Maskingtape wird der Stoff um die Glasvase fixiert. Wenn ihr gar keinen Stoff verwenden wollt, könnt ihr auch nur das Maskingtape um das Glas kleben. Ich habe zur Verschönerung hier noch Schleifenband verwendet und dies ebenfalls um die Vase gebunden. Voila – das war es auch schon – so schnell ist aus einer einfachen Glasflasche eine frühlingsfrische Dekoration entstanden.



Noch schnell beim Wocheneinkauf im Supermarkt um die Ecke einen Strauß Tulpen mitgenommen, welche in die Glasväschen kommen.
Das war mir noch nicht genug, deshalb bin ich in den Garten gegangen und habe die ganze Sache noch mit Magnolienzweigen dekoriert. Wer keine Zweige aus dem Garten holen kann….auch kein Problem! Dann habt ihr einen Grund, einen schönen Frühlingsspaziergang zu machen und Euch ein paar Zweige mit nach Hause zu bringen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen